31.03.2017: Sanierungsimpressionen (2)

Jetzt ist es schon deutlich zu sehen: Es tut sich was! Zunächst betrifft es die Stiegen 12,11 und 10. Alle Bilder können durch Anklicken groß dargestellt werden.

Bagger kommen zum Einsatz, zum Ausheben der Gruben für die Aufzugs-Basis

Die Grube vor Stiege 12 mit Steg für die Bewohner

Auf Sand gebaut! Verständlich – war doch unser Gebiet vor einigen hundert Jahren eine Au- und Flusslandschaft!

Beginn des Gerüstbaus – hier an der Rückseite der Stiege 12

Da bleibt auch die Stiege 10 nicht verschont! In Richtung Böcklinstaße geht’s durch den Mistplatz

Wo gehobelt wird, fallen Späne (oder Hinweistafel samt daran befestigtem Fahrrad)

 

In Vorbereitung: Blitzschutzkabel (hier hinter Stiege 5)

Advertisements

Über MGR RA4456

Identadressen: Böcklinstraße 67 - 75 Lukschgasse 5 Gemeinschaft eines Wiener Gemeindebaus
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Gen.S.: Baugeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.