07.02.2017: Brandalarm

Kurz vor 18:00 Uhr veranlasste intensiver Rauch im Stiegenhaus den Ruf nach Feuerwehr und Rettung. Die Bewohner der betroffenen Stiege sind diesbezüglich schon sehr sensibilisiert, gab es hier doch erst im April des Vorjahres einen ähnlichen Unglücksfall (siehe hier).

Diesmal war die Ursache weniger dramatisch als damals: Ein Topf war auf dem Herd stehengeblieben, auf das Abdrehen wurde leider vergessen. Alle Bewohner waren letztlich aus der Wohnung, der Topf begann zu qualmen. Eine Unachtsamkeit also, mit bösen Folgen.

Die Feuerwehr hatte alles schnell im Griff, die Rettung wurde zum Glück gar nicht erst benötigt.

Advertisements

Über MGR RA4456

Identadressen: Böcklinstraße 67 - 75 Lukschgasse 5 Gemeinschaft eines Wiener Gemeindebaus
Dieser Beitrag wurde unter Einsatzkräfte vor Ort veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.